Sie sind hier: Filmprogramm > Seniorenkino > 
14.6.2024 : 22:59 : +0200

Wir danken herzlich für die Unterstützung!

Buchhandlung Wortreich Glarus
Garbef-Stiftung-Glarus
Pro Senectute Glarus

Seniorenkino 2024

Die Buchhandlung Wortreich organisiert einmal im Monat jeweils am Montag-Nachmittag ein Seniorenkino in Zusammenarbeit mit der Pro Senectute Glarus. Es werden ausgesuchte Spiel- und Dokumentarfilme gezeigt, welche eine kulturell und sprachlich abwechslungsreiche Auswahl bieten. Der Eintritt kostet Fr. 10.--. Die Filme sprechen verschiedene Alterstufen an, das sogenannte Seniorenkino ist auch ein "Nachmittagskino" und alle sind herzlich willkommen!
Die Buchhandlung Wortreich ist vernetzt mit dem Cinedolcevita, dem Verein für Seniorenkino in der Schweiz.

Cinedolcevita

Astolfo

Montag, 29. Januar 2024
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Astolfo

von Gianni Di Gregorio
Italien 2022, Komödie
Sprache: Italienisch mit  Deutsch UT
Dauer: 90 Min.

Als der pensionierte Professor Astolfo seine Wohnung in Rom verliert, findet er im noblen aber heruntergekommenen Familienhaus im ländlichen Mittelitalien Unterschlupf. Schnell gewöhnt er sich an das facettenreiche Provinzleben und freundet sich mit einem Landstreicher, einem Koch und einem jungen Handwerker an. Als er eines Tages die charmante und grosszügige Stefania kennenlernt, stellt sich sein gesamtes Leben auf den Kopf. Von seiner treuen Gruppe ermutigt, macht Astolfo einen mutigen Schritt und lernt mit Freude, dass es nie zu spät ist, sich zu verlieben.


Opens external link in new windowTrailer

To top

Doubles vies

Film-Poster-Doubles vies

Montag, 19. Februar 2024
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Doubles vies

von Olivier Assayas
Frankreich 2018, Drama
Sprache: Deutsch 
Dauer: 108 Min.

Alain ist vierzig und betreibt einen renommierten Pariser Verlag, bei dem sein langjähriger Freund Léonard seine Romane veröffentlicht. Doch die Branche befindet sich im Wandel und Alain hat Schwierigkeiten, sich der Digitalisierung anzupassen. Alains Frau Selena ist der Star einer beliebten Fernsehserie und Léonards Partnerin Valérie unterstützt als engagierte PR Agentin einen Politiker. Nun will Alain Léonards neues Manuskript ablehnen. Damit wird das ohnehin schon vertrackte Beziehungsgeflecht zwischen den Paaren zunehmend komplizierter.

Opens external link in new windowTrailer

To top

The Old Oak

Trailer The Old Oak

Montag, 25. März 2024
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

The Old Oak

von Ken Loach
Grossbritannien 2023, Drama
Sprache: English mit Deutsch UT
Dauer: 114 Min.

Das Pub ‹The Old Oak› ist ein besonderer Ort: Es ist die letzte Bastion gegen den seit Jahren fortschreitenden Verfall eines einst florierenden Gruben-Ortes im Nordosten Englands. Und es ist der letzte Treffpunkt der sich vom «System» verraten fühlenden Gemeinschaft ehemaliger Minenarbeiter. Wirt TJ Ballantyne kann das Lokal gerade so am Laufen, sich selbst dabei aber kaum über Wasser halten. Nicht einfacher wird die Lage durch die kritisch beäugte Ankunft syrischer Flüchtlinge, die in den zahlreichen leerstehenden Häusern des Dorfes untergebracht werden. Trotz der vielen Anfeindungen entwickelt sich zwischen der jungen Syrerin Yara und dem Wirt eine Freundschaft. Bald feilen sie gemeinsam an einem Plan, um die Wogen im Ort zu glätten und das Pub zu retten…

 

Opens external link in new windowTrailer

To top

La Dégustation

Trailer-La-Dégustation

Montag, 15. April 2024
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

La Dégustation

von Ivan Calbérac
Frankreich 2022, Komödie/Liebesfilm
Sprache: Deutsch
Dauer: 92 Min.

Der geschiedene Jacques (Bernard Campan), ein ruppiger Typ, betreibt allein einen kleinen Weinkeller, der kurz vor dem Bankrott steht. Hortense (Isabelle Carré), die sich für gemeinnützige Zwecke engagiert und entschlossen ist, nicht als alte Jungfer zu enden, betritt eines Tages seinen Laden und beschliesst, sich für einen Weinverkostungs-Workshop anzumelden...

Opens external link in new windowTrailer

To top

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Poster- Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Montag, 13. Mai 2024
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

von Hettie MacDonald
Grossbritanien 2022, Drama
Sprache: Deutsch
Dauer: 108 Min.

Harold Fry war nie dazu bestimmt, ein Held zu sein. Unscheinbar und weit über 60 hat er sich damit abgefunden, still und leise im Hintergrund des Lebens zu verblassen. Bis er eines Tages erfährt, dass seine alte Freundin Queenie im Sterben liegt. Harold schreibt ihr einen Brief, verlässt sein Haus, geht zum Postamt und hört nicht auf zu gehen. Aus heiterem Himmel beschliesst er, einfach weiterzulaufen, bis zu dem 627 Meilen (1010 km) entfernten Hospiz. Von sich selbst überrascht und zur Verblüffung seiner Frau Maureen  begibt sich Harold auf eine „Pilgerreise“ in der Hoffnung Queenie zu retten. Doch wird er rechtzeitig bei ihr eintreffen? Für Harold beginnt das Abenteuer seines Lebens. Mit jedem Schritt befreit er sich von seinem alten Selbst und entdeckt die Wunder des Lebens neu.

Opens external link in new windowTrailer

To top

Im Herzen jung

Kino-Poster-Im-Herzen-Jung

Montag, 24. Juni 2024
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Im Herzen jung

von Carine Tardieu
Frankreich 2021, Drama
Sprache: Deutsch
Dauer: 112 Min.

Eigentlich hat die 70-jährige Shauna, eine kluge, unabhängige Frau, mit der romantischen Liebe abgeschlossen. Doch durch ihr Wiedersehen mit Pierre, einem 45-jährigen Arzt, ändert sich alles. Pierre ist von Shauna fasziniert und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Seine Gefühle für sie stellen sein Leben auf den Kopf, seine Ehe und sein Familienalltag geraten aus den Fugen. Selbst als er erfährt, dass Shauna an Parkinson erkrankt ist, würde er alles für sie aufgeben. Shauna ist hin- und hergerissen und hegt Zweifel, ob sie sich in ihrer Verletzlichkeit auf eine Beziehung mit dem deutlich jüngeren Pierre einlassen soll.

Mit viel Feingefühl und Aufrichtigkeit erzählt Regisseurin Carine Tardieu die Geschichte einer aussergewöhnlichen Liebe. Sie macht dabei sichtbar, worum es in der Liebe wirklich geht: Um den Mut, vermeintliche Hindernisse zu überwinden. Niemand könnte die Rolle der bezaubernden, fragilen und doch so starken Shauna besser verkörpern als die französische Leinwandgrösse Fanny Ardant. An ihrer Seite glänzt Melvil Poupaud als Pierre.

Opens external link in new windowTrailer

To top