Sie sind hier: Filmprogramm > Seniorenkino > 
19.9.2020 : 6:51 : +0200

Kontakt

Verein Kulturbuchhandlung Wortreich
Postfach 914
8750 Glarus

Opens window for sending emailinfo(at)kulturbuchhandlung.ch
Opens external link in new windowwww.kulturbuchhandlung.ch

Wir danken herzlich für die Unterstützung!

Buchhandlung Wortreich Glarus
Pro Senectute Glarus
Garbef-Stiftung-Glarus

Newsletter abonnieren

Seniorenkino 2020

Die Buchhandlung Wortreich organisiert einmal im Monat jeweils am Montag-Nachmittag ein Seniorenkino in Zusammenarbeit mit der Pro Senectute Glarus. Es werden ausgesuchte Spiel- und Dokumentarfilme gezeigt, welche eine kulturell und sprachlich abwechslungsreiche Auswahl bieten. Der Eintritt kostet Fr. 10.--. Die Filme sprechen verschiedene Alterstufen an, das sogenannte Seniorenkino ist auch ein "Nachmittagskino" und alle sind herzlich willkommen!
Die Buchhandlung Wortreich ist vernetzt mit dem Cinedolcevita, dem Verein für Seniorenkino in der Schweiz.

Cinedolcevita

Ramen Shop

Ramen-shop

Montag, 20. Januar 2020
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr


Ramen Shop
von Eric Khoo
Singapur 2018, Komödie
Sprache: Jap/E/Mand., UT Deutsch
Dauer: 89 Min.

Für den jungen Koch Masato ist Ramen mehr als Nudelsuppe: Die Welt der Düfte und Aromen ist seine Leidenschaft und voller Erinnerungen an die jung verstorbene Mutter. Mit «Ramen Shop» bietet der singaporische Regisseur Eric Khooo den Zuschauern ein sinnlich-ästhetisches Vergnügen mit viel Herz und Menschlichkeit.

Opens external link in new windowTrailer

Ly-Ling und Herr Urgesi

Ly-Ling-und-Herr-Urgesi

Montag, 24. Februar 2020
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr


Ly-Ling und Herr Urgesi
von Giancarlo Moos
CH 2018, Doku
Sprache: Deutsch
Dauer: 81 Min.

 
Ein ausgesprochen humorvoller Film über die Zusammenarbeit zwischen dem traditionellen Feinmassschneider Cosimo Urgesi und der Modedesignerin Ly-Ling Vilaysane.  Ein Aufeinanderprallen zweier Generationen, zweier Kulturen und zweier Welten, verbunden in einer gemeinsamen Passion.
   Giancarlo Moos wird anwesend sein!  

Opens external link in new windowTrailer

The Wife

The-Wife

Montag, 23. März 2020
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Veranstaltung abgesagt!


The Wife
von Björn Runge
Schweden /USA 2017, Drama
Sprache: Deutsch
Dauer: 100 Min.

Seit fast 40 Jahren sind Joan und Joe Castleman verheiratet. Joe, einer der wichtigsten amerikanischen Autoren der Gegenwart, geniesst die volle Aufmerksamkeit anderer Menschen. Joan scheint die perfekte Unterstützung im Hintergrund zu sein. Als Joe mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden soll, ändert sich jedoch alles.


Opens external link in new windowTrailer

Ceux qui travaillent

Ceux-qui-travaillent

Montag, 20. April 2020
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Veranstaltung abgesagt!

Ceux qui travaillent
von Antoine Rüssbach
CH 2018, Drama
Sprache: Deutsch
Dauer: 105 Min.

Frank Blanchet ist Koordinator von Cargo-Schiffstransporten. Die Arbeit erfüllt sein Leben, er ist Workaholic, das bekommt auch seine Familie zu spüren. Eines Tages trifft er einen schweren Fehlentscheid, der ihn den Job kostet. Ein Schock für ihn, weshalb er diese Neuigkeit zunächst seiner Familie und seinem Umfeld verschweigt.


Opens external link in new windowTrailer

Welcome to Zwitscherland

Welcome-to-Zwitscherland

Montag, 18. Mai 2020
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Abgesagt!

Welcome to Zwitscherland
von Marc Tschudin
CH 2018, Doku
Sprache: Deutsch
Dauer: 80 Min.

Welcome to Zwitscherland - wie das Land, so die Vögel“ ist eine Entdeckungsreise durch die Natur- und Kulturlandschaft unseres Landes, wie es sie noch nicht gegeben hat. Die spektakuläre Tour de Suisse des renommierten Naturfilmers Marc Tschudin zeigt Vögel und Menschen in Parallelen und Gegensätzen, die verblüffen und verzaubern.


Opens external link in new windowTrailer

Cold War

Cold War

Montag, 22. Juni 2020
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Veranstaltung abgesagt

Cold War
von Pawel Pawlikowski
F/P/UK 2018, Drama
Sprache: Deutsch
Dauer: 88 Min.

Cold War erzählt die tragische Liebesgeschichte der Sängerin Zula und des Musikers Wiktor. Die beiden lernen sich nicht lange nach dem Zweiten Weltkrieg in Polen kennen und lieben, bevor es sie auf ihrer Suche nach Glück und Freiheit auch nach Berlin, Jugoslawien und Paris verschlägt. Doch gegen die Zwänge des Eisernen Vorhangs kommt ihre Liebe letztlich nicht an.


Opens external link in new windowTrailer

The Wife

The-Wife

Montag, 31. August 2020
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr   Platzreservation

The Wife
von Björn Runge
Schweden /USA 2017, Drama
Sprache: Deutsch
Dauer: 100 Min.

Seit fast 40 Jahren sind Joan und Joe Castleman verheiratet. Joe, einer der wichtigsten amerikanischen Autoren der Gegenwart, geniesst die volle Aufmerksamkeit anderer Menschen. Joan scheint die perfekte Unterstützung im Hintergrund zu sein. Als Joe mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden soll, ändert sich jedoch alles.

Opens external link in new windowTrailer

 

 

Ceux qui travaillent

Ceux-qui-travaillent

Montag, 21. September 2020
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

Ceux qui travaillent
von Antoine Rüssbach
CH 2018, Drama
Sprache: Deutsch
Dauer: 105 Min.

Frank Blanchet ist Koordinator von Cargo-Schiffstransporten. Die Arbeit erfüllt sein Leben, er ist Workaholic, das bekommt auch seine Familie zu spüren. Eines Tages trifft er einen schweren Fehlentscheid, der ihn den Job kostet. Ein Schock für ihn, weshalb er diese Neuigkeit zunächst seiner Familie und seinem Umfeld verschweigt.

Opens external link in new windowTrailer

 

 

La belle époque

La belle époque

Montag, 26. Oktober 2020
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

La belle époque
von Nicolas Bedos
F 2019, Tragikomödie
Sprache: Deutsch
Dauer: 116 Min.

Die schlechte Laune des alten Victor geht seiner Frau Marianne auf die Nerven, sodass sie ihn rausschmeißt. Sohn Victor will die Ehe seiner Eltern retten, indem er ihnen eine Zeitreise in einem Filmstudio anbietet. Victor möchte noch einmal die Woche durchleben, in der er Marianne, seine große Liebe, kennenlernte. Doch die Interaktion mit der Schauspielerin Margot macht es schwer, zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu unterscheiden.

Opens external link in new windowTrailer

 

 

Cold War

Cold War

Montag, 23. November 2020
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

Cold War
von Pawel Pawlikowski
F/P/UK 2018, Drama
Sprache: Deutsch
Dauer: 88 Min.

Cold War erzählt die tragische Liebesgeschichte der Sängerin Zula und des Musikers Wiktor. Die beiden lernen sich nicht lange nach dem Zweiten Weltkrieg in Polen kennen und lieben, bevor es sie auf ihrer Suche nach Glück und Freiheit auch nach Berlin, Jugoslawien und Paris verschlägt. Doch gegen die Zwänge des Eisernen Vorhangs kommt ihre Liebe letztlich nicht an.

Opens external link in new windowTrailer

 

 

The Invisible Life of Eurídice Gusmão

The Invisible Life of Eurídice Gusmão

Montag, 14. Dezember 2020
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

The Invisible Life of Eurídice Gusmão
von K. Aïnouz 
BRA 2019, Drama
Sprache: Portugiesich, UT Deutsch
Dauer: 139  Min.

Karim Aïnouz erzählt in seinem unwiderstehlichen tropischen Melodram die Geschichte zweier Schwestern, die einander innig lieben, deren Leben durch patriarchale Strukturen aber auseinandergerissen werden. Er setzt an in Rio um 1950, wo Eurídice und Guida als lebensfrohe junge Frauen aufwachsen und sich nicht mit der Bestimmung abfinden wollen, dass Frauen im Versteckten ihrer Arbeit im Haushalt nachkommen sollen.

Opens external link in new windowTrailer