Sie sind hier: 
23.2.2024 : 15:10 : +0100

Wir danken herzlich für die Unterstützung!

Buchhandlung Wortreich Glarus
Pro Senectute Glarus
Garbef-Stiftung-Glarus

Seniorenkino 2023

Die Buchhandlung Wortreich organisiert einmal im Monat jeweils am Montag-Nachmittag ein Seniorenkino in Zusammenarbeit mit der Pro Senectute Glarus. Es werden ausgesuchte Spiel- und Dokumentarfilme gezeigt, welche eine kulturell und sprachlich abwechslungsreiche Auswahl bieten. Der Eintritt kostet Fr. 10.--. Die Filme sprechen verschiedene Alterstufen an, das sogenannte Seniorenkino ist auch ein "Nachmittagskino" und alle sind herzlich willkommen!
Die Buchhandlung Wortreich ist vernetzt mit dem Cinedolcevita, dem Verein für Seniorenkino in der Schweiz.

Cinedolcevita

Die perfekte Ehefrau

Die-perfekte-Ehefrau

Montag, 16. Januar 2023
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Die perfekte Ehefrau

von Martin Provost
Frankreich 2020, Komödie
Sprache: Deutsch
Dauer: 109 Min.

Im Jahre 1967 gibt es Institutionen, die Frauen darauf vorbereiten, für den Rest ihres Lebens Hausfrauen zu sein. So ist es auch in der Haushaltsschule Van Der Beck mit ihrer Direktorin Paulette Van Der Beck und ihrem Mann, dem Besitzer Robert. Doch nicht alle Schülerinnen begrüßen ihr künftiges Leben als Haus- und Ehefrau. Doch als ihr Mann verstirbt und der revolutionäre Wind über die Schule zu wehen beginnt, zweifelt auch Paulette an ihren Werten.

Opens external link in new windowTrailer

To top

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Hidden-Figures-Unerkannte-Heldinnen

Montag, 13. Februar 2023
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen
von Theodore Melfi
USA 2017, Drama/Historische Fiktion
Sprache: Deutsch
Dauer: 127 Min.

HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN ist die bisher noch nicht erzählte, unglaubliche Geschichte von Katherine Johnson , Dorothy Vaughn und Mary Jackson. Eine leidenschaftliche Hommage an drei herausragende afroamerikanische Frauen, die zu Beginn der sechziger Jahre bei der NASA arbeiten und an vorderster Front an einem der wichtigsten Ereignisse der jüngeren Zeitgeschichte beteiligt sind. Die brillanten Mathematikerinnen sind Teil jenes Teams, das dem ersten US- Astronauten John Glenn die Erdumrundung ermöglicht. Eine atemberaubende Leistung, die der amerikanischen Nation neues Selbstbewusstsein gibt, den Wettlauf ins All neu definiert und die Welt aufrüttelt. Dabei kämpft das visionäre Trio um die Überwindung der Geschlechter- und Rassengrenzen und ist eine Inspiration für kommende Generationen, an ihren grossen Träumen festzuhalten.

Opens external link in new windowTrailer

To top

Mitholz

Mitholz

Montag, 27. März 2023
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Mitholz
von Theo Stich
Schweiz 2021,  Dokumentarfilm
Sprache: Schweizerdeutsch
Dauer: 80 Min.

Regisseur Theo Stich wird anwesend sein

Mitholz, ein Dorf im Berner Oberland, wurde 1947 durch die Explosion eines Munitionsdepots der Schweizer Armee zerstört. Nach Jahrzehnten der Geheimhaltung erfährt die Bevölkerung 2018, dass die Gefahr nicht gebannt ist. Nun muss sie ihre Heimat verlassen. Eine Geschichte von Vertrauensmissbrauch und Versäumnissen des Staates, für welche die Bevölkerung einen hohen Preis bezahlt. Der Film wurde mit dem "Innerschweizer Filmpreis" ausgezeichnet.

Opens external link in new windowTrailer

To top

Minari - Wo wir Wurzeln schlagen

Minari-Wo-wir-Wurzeln-schlagen

Montag, 24. April 2023
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Minari - Wo wir Wurzeln schlagen
von Lee Isaac Chung
USA 2020,  Drama
Sprache: Deutsch
Dauer: 115 Min.

Jacob und Monica Yi  sind mit ihrer Tochter Anne  und ihrem Sohn David aus Südkorea nach Amerika immigriert. Dort leben sie zuerst in Kalifornien, wo Mutter und Vater mit dem Sortieren von Küken nach Geschlecht ein mageres Einkommen verdienen. Jacob träumt jedoch von einer eigenen Farm und siedelt deswegen mit seiner Familie schliesslich nach Arkansas über, wo Grundbesitz günstiger ist. Dort lebt die Familie fortan in dem Wohnwagen, in dem schon der vorherige Besitzer des Landes lebte und an dem Versuch scheiterte, eine Farm zu gründen. Und auch für Familie Yi ist das leichter gesagt als getan: Monica ist am Ende ihrer Kräfte und Jacob verzweifelt daran, dass er nicht für seine Familie sorgen kann. Immerhin kann die aus Südkorea nachgereiste Grossmutter der Kinder, Soonja, die Familie etwas unterstützen...

Opens external link in new windowTrailer

To top

Erica Jong

Erica-Jong

Montag, 15. Mai 2023
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Erica Jong
von Kaspar Kasics
Schweiz 2022,  Dokumentarfilm
Sprache: Englisch, UT Deutsch
Dauer: 96 Min.

Mit ihrem weltweiten Erfolg «Angst vorm Fliegen» beflügelte die New Yorkerin Erica Jong die sexuelle Befreiung der Frau. Sie wagte den Aufbruch zu sich selbst und forderte die Begegnung auf Augenhöhe. Sie wollte die Welt verändern und will es immer noch. Mit ihrer eigenen Geschichte, mit ihrem Humor und mit dem Vertrauen in die Kraft der Worte.

Opens external link in new windowTrailer

To top

Die goldenen Jahre

Die-goldene-Jahren

Montag, 19. Juni 2023
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Die goldenen Jahre
von Barbara Kulcsar
Schweiz 2022, Komödie
Sprache: Schweizerdeutsch
Dauer: 91 Min.

Alice und ihr Mann Peter sind frisch pensioniert und freuen sich auf ihren wohlverdienten Ruhestand. Doch auf einer Kreuzfahrt durchs Mittelmeer offenbaren sich die lange aufgestauten Eheprobleme. Auf getrennten Wegen finden sie schliesslich nicht nur zu sich selbst, sondern auch zu einer neuen Art, ihre goldenen Jahre zu verbringen.

Barbara Kulcsar  inszeniert nach einem Drehbuch von Petra Volpe  eine liebevolle Geschichte über ein älteres Ehepaar auf der Suche nach dem Glück. Esther Gemsch und Stefan Kurt gelingt es mit ihrer Darstellung des Paares wunderbar, das Publikum auf ihre universelle Reise zwischen Konventionen und individuellem Lebensstil mitzunehmen und inspiriert dazu, auf die eigenen Bedürfnisse zu hören.


Opens external link in new windowTrailer

To top

Solino

Montag, 21. August 2023
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Solino
von Fatih Akin
Deutschland 2002, Drama
Sprache: Deutsch
Dauer: 124 Min.

In den sechziger Jahren verlässt die Familie Amato ihr italienisches Heimatdorf Solino und wandert nach Duisburg aus. Dort gibt es Stahlwerke, Kohlegruben und auch Schnee. Aber Pasta und Pizza? So entsteht der Plan, die erste Pizzaria des Ruhrgebietes zu eröffnen. Während Mutter Rosa kocht und Vater Romano den weiblichen Gästen schöne Augen macht, verlieben sich die Söhne Gigi und Giancarlo in dasselbe Mädchen. Im Laufe der Jahre zerbricht die Familie, und auch Gigi und Giancarlo trennen sich um Bruderzwist. Erst zehn Jahre später begegnen sich die beiden wieder - da stellt sich die Frage: Wer hat sein Leben richtig gelebt? Ein tragikomisches Familienporträt und die gefühlvolle Geschichte zweier rivalisierender Brüder.


Opens external link in new windowTrailer

To top

Mein Liebhaber, der Esel und ich

Montag, 25. September 2023
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Mein Liebhaber, der Esel und ich
von C. Vignal
Frankreich, 2020, Komödie
Sprache: Deutsch
Dauer: 95 Min.

Seit langem freut sich Lehrerin Antoinette auf die Ferien mit ihrem heimlichen Geliebten Vladimir, dem attraktiven Vater einer ihrer Schülerinnen. Vom Liebhaber wird sie brüsk versetzt, als dessen Ehefrau mit der Familie eine Woche zum Wandern will. Kurz entschlossen reist Antoinette gleichfalls in den Nationalpark der Cevennen. Ahnungslos hat sie für ihre Trekking-Tour einen Begleit-Esel gebucht. Auf einsamen Trampelpfaden durch malerische Naturkulissen gerät für Antoinette der Weg zum Ziel.

Opens external link in new windowTrailer

To top

Flammen im Paradies

Montag, 23. Oktober 2023
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Flammen im Paradies
von Markus Imhoof
Schweiz, 1997, Drama
Sprache: Deutsch
Dauer: 103 Min.

Frühling 1912. Georgette, unglücklich verheiratet, befindet sich auf ihrer Hochzeitsreise auf einem Dampfer. Dort trifft sie Esther, eine Missionarsbraut, die sich weigert, in Indien vom Schiff zu steigen, um den ihr unbekannten Missionar zu heiraten. Kurzentschlossen tauscht Georgette mit Esther die Kleider und verlässt das Schiff. Das verheissungsvolle Abenteuer wächst Georgette jedoch schnell über den Kopf, sie ist aber bereits zu weit gegangen, um die Wahrheit zu erzählen.

Opens external link in new windowTrailer

To top

Last Dance

Montag, 27. November 2023
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Last Dance
von Delphine Lehericey
Schweiz, 2022, Komödie
Sprache: Französisch, UT Deutsch
Dauer: 90 Min.

Germain geniesst das Leben im Ruhestand, als er mit 75 Jahren unerwartet Witwer wird. Aus Sorge um sein Wohlergehen mischen sich seine Kinder nunmehr in seinen Alltag ein. Doch ihre ständigen Besuche, Anrufe und organisierten Mahlzeiten nehmen ihm die Luft zum Atmen. Er gibt zwar vor mitzuspielen, verfolgt aber insgeheim einen anderen Plan, indem er ein Versprechen einlöst, das er seiner Frau gegeben hat: Germain bewirbt sich bei einem zeitgenössischen Tanzensemble um ihre Rolle. Wie lange wird er dieses Doppelleben führen können, bis seine Kinder Wind davon bekommen?

Opens external link in new windowTrailer

To top

Rotzloch

Montag, 18. Dezember 2023
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr

Rotzloch
von Maja Tschumi
Schweiz, 2022, Dok
Sprache: Arabisch/Dari/Türkisch/Persisch, UT Deutsch
Dauer: 96 Min.

Am Ende eines Steinbruchs, an einem gottverlassenen Ort namens Rotzloch, beginnt für vier junge Männer ein neues Leben. Nach langer Flucht versuchen sie, von hier aus wieder Boden unter die Füsse zu kriegen. Sie sehnen sich vor allem nach Kontakt zu Frauen, nach Begegnungen, Liebe und Sex. Dabei treffen sie auf eine andere Kultur und geraten in Konflikte, von denen sie nichts geahnt haben. Im Film suchen sie einen Umgang mit der neuen Realität, aber auch mit sich selbst, mit ihrer Männlichkeit und ihrer Sexualität.

Opens external link in new windowTrailer

To top